Schloss Elmau mit Flaggen

Pressekonferenz des Bündnisses Stop-G7-Elmau

Heute hielt das Bündnis Stop G7 Elmau eine Pressekonferenz mit den Schwerpunkten Camp und Demonstrationen ab.

Neben dem Verbot des Camps in Garmisch-Partenkirchen waren Dauerkundgebungen ein Hauptthema der Konferenz. Daneben wurden auch Themen präsentiert, die Inhalte der Proteste sein werden. Ob der Transport dieser Inhalte gelingen wird, hängt massgeblich vom verlauf der Demonstrationen ab. Gerade der Umgang mit befürchteten Gewaltaktionen bestimmte die Nachfragen und die Diskussion im Anschluss.
Der Sprecher des Bündnisses, Bennie Ruß, erklärte, man wolle den Aufbau des Camps beginnen, während die gerichtliche Klärung noch laufe. Weiter sehe man die angemeldeten Dauerkundgebungen als behelfsmäßigen Ersatz für Camps, sei sich aber bewusst, dass dies mit den zu erwartenden Auflagen kein vollständiger Ersatz sein kann.

Sehen Sie hier die ganze Konferenz:

(FR - 27.05.2015)

vorheriges Bild
nchstes Bild